Das Schlaubetal

Siehdichum heißt nicht nur der Ort, in dem unser Campingplatz zu finden ist, Siehdichum heißt das Motto, wenn Sie ihren Urlaub im 227 Quadratkilometer umfassenden Naturpark Schlaubetal verbringen möchten.
Diese vor ca. 20.000 Jahren in der Weichsel-Eiszeit entstandene Landschaft wurde 1995 zum Naturpark erklärt. Es finden sich in diesem Gebiet auf engstem Raum völlig unterschiedlich geartete Landschaften. Ausgedehnte Kiefernwälder ebenso, wie Buchen- und Traubeneichenwälder, Erlenbrüche, tiefe Schluchten, in welchen die Flüsse sehr schnell fließen, aber auch ruhige Seen oder Feuchtwiesen.
Im Naturpark Schlaubetal leben über 140 seltene Vogelarten, unter anderem Fisch- und Seeadler, Eisvogel und Schwarzstorch. In den Seen leben zahlreiche Fischarten, da die Seen der Mühlen über die Jahrhunderte auch zur Fischzucht genutzt wurden. Es gibt zahlreiche Amphibienarten, welche hier ihre Laichplätze finden. Fast ein drei Viertel der in Brandenburg nachgewiesenen Großschmetterlingsarten, wie zum Beispiel der Hochmoor-Perlmutterfalter, ein reicher Bestand an Wild, aber auch Fischotter und mehrere Fledermausarten.
Es wurden 1.000 Pflanzenarten nachgewiesen, davon derzeit noch 13 Orchideenarten, wie Frauenschuh und Korallenwurz. 13 Tier- und Pflanzenarten kommen brandenburgweit nur noch im Naturpark Schlaubetal vor.
Bei Henzendorf (ca. 28 km) befindet sich ein Findlingspark auf etwa 4 ha Fläche. 126 farbige und behauene Steine, der schwerste wiegt 30 Tonnen, der älteste ist ca. 1,8 Millionen Jahre alt, sind Zeugnissen der Erdgeschichte.
Zu 11 erhaltenen Mühlen führt ein dichtes Netz von Wanderwegen und Naturlehrpfaden. Diese Mühlen nutzten das Wasser an natürlichen Gefällen und künstlich angestauten Gewässern zum Mahlen von Getreide und später auch als Hammer- oder Sägemühlen.
Erholsame Wanderungen in völliger Einsamkeit, Liegewiesen unter riesigen märkischen Kiefern lassen den Ausflug zur Erholung werden. Radfahrern empfehlen sich historische Fahrstraßen, an deren Knotenpunkten Steinwegweiser die Strecken in alle Himmelsrichtungen angeben. Auch auf dem Rücken der Pferde ist unsere Naturlandschaft zu erkunden.

Als Raststätte empfehlen wir:
Forsthaus Siehdichum
Ragower Mühle

Mixdorfer Stübchen

Weitere Informationen über das Schlaubetal finden Sie unter
Amt Schlaubetal
Schlaubetal Tourismus

Mehr Eindrücke vom Schlaubetal finden Sie in unserer Fotogalerie.

Viele Wege führen durch das Schlaubetal

 

Radlertour im Schlaubetal

 

Urlaub auf dem Rücken der Pferde

 

Die Natur genießen

Schlaubetal Camping Schervenzsee

Adresse

15890 Siehdichum OT Schernsdorf
Am Schervenzsee 1
Tel. (0049) 33606-770 80-0
camping@schervenzsee.de

Folgen Sie uns auf Facebook

© Schlaubetal Camping Schervenzsee GmbH